Das Wohngebiet „ Am Stollen“ (Altneubau) liegt am südlichen Rand der Stadt Ilmenau. Die Häuser im Altneubau umfassen die Straßen der J.-Fr.-Böttger-Straße, G.-Scholl-Straße, J.-Curie-Straße und die Ch.-Füchsel-Straße.

Die überwiegend 4- geschossigen Wohnhäuser wurden in den 60- er Jahren errichtet. Die aufgelockerte Bebauung ist durchzogen von viel Grün und macht den „Altneubau“ zu einem ruhigen und sehr beliebten Wohngebiet. Die Bewohner profitieren von der guten Infrastruktur „Am Stollen“.

Die IWG bewirtschaftet im Wohngebiet „Am Stollen“ (Altneubau) rund 500 Wohnungen. Die Wohnungsgrößen der 1-4 Raum Wohnungen liegen zwischen 32 m² -75 m², mit einem Mietpreis von derzeit je nach Ausstattung 5,00 € - 6,10 € je m² Wohnfläche.